Kräutergeschichte (2)

Kommen wir nun zu der zweiten Geschichte unter der Kategorie „Kräuter machen was sie wollen“. Hauptakteur in dieser Geschichte ist der Basilikum.

Basilikum habe ich immer im Tomatentopf gepflanzt, weil Tomate und Basilikum sehr gute Nachbarn sind, und sich gegenseitig helfen. Da man resp. ich nie genug Basilikum im haben kann, habe ich im letzten Jahr zusätzlich in einem Topf noch gesät. Aber gewachsen ist in diesem Topf etwas ganz anderes. Und zwar waren es Tomaten. Also meine lieben Leserinnen: ich kann Basilikumsamen und Tomatensamen sehr wohl unterscheiden!!! Wie es der Tomatensamen in den Topf geschafft hat, weiss ich wirklich nicht, aber ich habe ihn selbstverständlich wachsen lassen.

Also habe ich anstatt Basilikum Tomaten ernten können. Als das Wetter im Herbst dann aber kühler wurde, habe ich den Topf in die warme Stube genommen. Und was dann passiert ist, zaubert mir bis heute noch ein Lächeln aufs Gesicht. Denn in der guten Stube hat dann der Basilikum beschlossen, dass er doch noch wachsen könnte.

Ach ja, aus Angst mein Basilikum könnte ein Stubenhocker sein und frische Luft nicht so gerne haben, darf er bis heute nicht ins Freie.

 

 

 

5 Gedanken zu “Kräutergeschichte (2)

    1. Du hast recht! Die Pflanzen haben bei mir ein grosses Mitspracherecht, wenn es um ihren Standort geht. So gibt es bei mir im Garten immer wieder kleinere und grössere Überraschungen! Leider hat mein Indoor-Basilikum meine Sommerferien nicht überlebt. Dem Outdoor-Basilikum geht es jedoch hervorragend!

      Gefällt 1 Person

      1. Ein demokratischer Garten, wie schön 🙂 Die Pflanzen sollten es ja wissen, wo es ihnen am besten gefällt. Vielleicht kannst du vom Outdoorbasilikum Saat abnehmen. Immerhin erfreulich, daß es dem gut geht 🙂 LG, Almuth

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s