Notvorrat (2)

AJ – Kleines Update: Mein Vorrat an Wasser ist nun aufgefüllt und die Erinnerungen im Kalender gesetzt. Kommen wir nun zum nächsten Punkt.

Lebensmittel

Hier empfiehlt das BWL einen Vorrat für eine Woche an Lager zu haben. Zuerst das Positive. Ich bin überzeugt, dass wir uns mit den Lebensmitteln die aktuell in unserer Küche gelagert sind, eine Woche durchschlagen können. Aber ausgewogen würden wir nicht essen. Reis, Teigwaren, Polenta, Öl, Salz, Pfeffer, Bouillon, Tee und Zucker sind ausreichend vorhanden. Fleisch gehört für mich und meine Kinder sowieso nicht zur Notwendigkeit. Für meinen Mann würde das vorhanden ausreichen.

Das war dann aber bereits das Positive. Jetzt kommen wir zum nicht ganz so idealen. Ich gehe sehr oft einkaufen und Früchte und Gemüse kommen meist frisch auf den Tisch. Mein Garten ist sehr bescheiden. Das Wenige, dass tiefgefroren oder eingemacht wird, ist meist bereits im November verbraucht. Immer Sommer sieht es natürlich wieder anders aus. Konservendosen gibt es auch eher wenig in unserem Haushalt. Oder man könne auch sagen, eine Woche Maiskörner und Pelatitomaten aus der Dose wäre zu langweilig. Trockenfrüchte und Nüsse wären ein paar wenige hier, aber für vier Personen würde es nirgends hinreichen. Hier werde ich meinen Vorrat etwas auffrischen.

Brot gibt es fast täglich frisch auf den Tisch. Zwieback und Knäckebrot gibt es zwischendurch, aber das wird erst wieder aufgefüllt, wenn alles aufgebraucht ist. Das werde ich nun ändern.

Für den Lebensmittelvorrat habe ich neu in der Küche ein separates Fach eingerichtet. Wird dort etwas herausgenommen, muss es sofort wieder auf der Einkaufsliste ergänzt werden.

Fortsetzung folgt…

Ein Gedanke zu “Notvorrat (2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s