O Tannenbaum, o Tannenbaum

 

Follow my blog with Bloglovin

AJ – Alle Jahre wieder kommt zur Weihnachtszeit ein Christbaum in die gute Stube. Jede Familie hat ihre eigene Tradition dazu. Es fängt bei der Wahl des richtigen Baumes an, geht über den passenden Schmuck und hört bei der Wahl der Kerzen auf.

Zu meiner Kindheit gehört die Nordmann-Tanne. Ich liebe diese kleinen Bäume mit den dichten Ästen und den vielen Nadeln.  Zur Kindheit meines Mannes gehört die Rottanne aus dem eigenen Wald! Für ihn sollte ein Weihnachtsbaum deshalb gross und dünn sein. Unser erster gemeinsamer Baum war dann die Weisstanne. Es war kein Kompromiss, sondern ein Geschenk, das wir erhalten haben. In den folgenden Jahren sind wir bei der Weisstanne geblieben. Ich konnte mich aber nie richtig damit anfreunden. Speziell mit der jährlichen Entsorgung dieser Bäume.

Seit drei Weihnachten haben wir die perfekte Lösung für uns gefunden. Sie heisst Korea-Tanne, steht bei uns im Garten in einen grossen Topf und hat nun die Grösse von 1,32 Meter erreicht. In diesem Jahr haben sich auch zum ersten Mal Tannenzapfen gebildet. Ich habe mich über den natürlichen Schmuck sehr gefreut! Die Vögel aber auch. Sie haben sich um die kleinen Samen des Baumes regelrecht gestritten. Deshalb ist von den Zapfen nicht viel übrig geblieben.

Immer in der Weihnachtszeit kommt die Korea-Tanne vom Rasen auf unseren Sitzplatz (geschmückt wird erst kurz vor Weihnachten)! Dort sehen wir den Baum von der Küche, vom Esszimmer und vom Wohnzimmer aus. Ich muss jedoch gestehen, dass es anfänglich schon eine rechtes angewöhnen war. Den Duft, der ein Baum in der Wohnung verbreitet ist nicht zu unterschätzen. Dieser fehlt mir noch bis heute! Aber ich weiss jetzt schon, wenn ich nach der Weihnachtszeit den Schmuck entferne, werde ich mich riesig darüber freuen, dass ich nur den Schmuck entferne. Die Tannennadeln bleiben schön am Baum.

Und welcher Baum wird in der Weihnachtszeit in eurer Wohnung stehen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s